SPORT- & GESUNDHEITSZENTRUM ESSEN-WERDEN

Im Essener Süden, Ortsteil Werden, entstand 1993/94 in den Räumlichkeiten des Stadtbades das Projekt Sport- und Gesundheitszentrum Werden.

Mit Unterstützung des Essener Sportbundes wurde ein Teil der Umkleiden des Bades zu einer Gymnastikhalle umgebaut und im April 1994 starteten dort die ersten Kurse. Betreiber des SGZ Werden sind der DJK Grün-Weiß Werden-Heidhausen und der Werdener Turnerbund v. 1886, dessen Geschäftsstelle sich im gleichen Haus befindet.

Heute stehen den Besuchern unseres Hauses zwei Gymnastikhallen, ein Kraftraum und das Schwimmbad zur Verfügung. Zur Entspannung befindet sich im Obergeschoss ein Saunabereich mit klassischer finnischer Sauna und Infrarot-Wärmekabine.

Inzwischen umfasst die Angebotspalette mehr als 100 Kurse jährlich und reicht von Aerobic- und Fitnessgruppen über Wirbelsäulen- und Wassergymnastik bis hin zum Nordic Walking.

 Ein Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich, sofern freie Plätze vorhanden sind.

Das Sport- & Gesundheitszentrum Essen-Werden

bietet Ihnen eine Vielzahl an ausgewählten Kursen für mehr Fitness und Gesundheit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen